Mark Monheim - Filmografie - ALBAN FAUST
HOME
NEWS
PROJEKTE
BIOGRAFIE
FILMOGRAFIE
PREISE
FESTIVALS
PRESSE
FOTOGRAFIE
LINKS
KONTAKT
     





PRODUKTIONSDATEN
Titel:
Genre:
Länge:
Format:
Produktion:
Produktionsjahr:

ALBAN FAUST
Kurzfilm | Dokumentation
15 Minuten
35mm | 1:1,85 | Farbe | Dolby SR
HFF München
2001

FILM SCHAUEN
HOMEPAGE ALBAN
CREW
Kamera:
Kameraassistenz:
Licht:

Ton:
Mischung:
Schnitt:

Produzenten:

Produktionsassistenz:
Herstellungsleitung HFF:
Buch & Regie: 
Daniel Schönauer
Katharina Scheunemann
Daniel Schönauer
Katharina Scheunemann
Kristofer Harris
Björn Seeländer
Nadja Tomoum
Jörg Adolph
Katja Weissinger
Mark Monheim
Katharina Scheunemann
Evi Stangassinger
Mark Monheim






-MESSAGE TO MAN INTERNATIONAL FILM FESTIVAL SANKT PETERSBURG

-INTERNATIONALES FESTIVAL DER FILMHOCHSCHULEN MÜNCHEN









ALBAN FAUST kehrte Ende der Achtziger Jahre Deutschland den Rücken und wanderte nach Schweden aus. Als Instrumentenbauer und Musiker bewahrte er die traditionelle schwedische Volksmusik und die mittelalterlichen Instrumente Säckpipa und Nyckelharpa vor dem Aussterben, entwickelte sie weiter und begann die alten Melodien mit moderneren und internationalen Musikstilen zu kombinieren. Heute ist er weit über Schwedens Grenzen als exellenter Handwerker und Musiker bekannt - wenn auch nur einem sehr speziellen Publikum. Als Aussteiger, Einsiedler und Querdenker lebt Alban kompromisslos seinen Gegenentwurf zum digitalen, elektronischen Zeitalter. Der Film portraitiert Alban und sein Leben in der Einsamkeit Schwedens. 

ALBAN FAUST wurde im Spätsommer 2000 im Dalsland im Südwesten Schwedens gedreht. Die "Gruppenproduktion" (Film 02) entstand im Rahmen des Studiums an der Hochschule für Fernsehen und Film München (HFF). Das Projekt wurde vom Bundes- kultusministerium (BKM) und der Filmförderungs-anstalt (FFA) finanziell unterstützt. Die Film- bewertungsstelle Wiesbaden verlieh dem Film das Prädikat "Wertvoll".